Warmwasserbereitung

Dieser Artikel behandelt das Thema W wie Warmwasserbereitung.

Funktionsweise Warmwasser Heizung

Es existieren zwei Arten einer Warmwasser Heizung: Der Warmwasserspeicher und der Durchlauferhitzer. Beim Durchlauferhitzer wird das Wasser erhitzt, sobald es benötigt wird. Beim Warmwasserspeicher wird permanent ein Wasservorrat warm gehalten, der bei Bedarf abgerufen wird. Die Wahl der passenden Warmwasser Heizung ist von immenser Bedeutung – mehr als 30 Prozent des täglichen Wasserverbrauchs entfallen auf Warmwasser, das zum Baden, Waschen und Duschen benötigt wird.

Welche Warmwasser Heizung in einem Haushalt installiert wird, hängt von verschiedenen Fragestellungen ab. Umweltbewusste Personen können eine Heizung mit ergänzender Solarthermie auswählen oder einen Durchlauferhitzer mit Gas. Die Auswahl hängt davon ab, wie viele Personen im Haus wohnen und wie oft Warmwasser benötigt wird. Bauliche Voraussetzungen und Platzprobleme können die Auswahl der passenden Warmwasser Heizung ebenfalls beeinflussen. Wenn bereits eine Warmwasser Heizung existiert, kann diese auch ganz einfach modernisiert werden. Je nachdem, ob Umweltfreundlichkeit, Sparsamkeit oder Investitionskosten im Vordergrund stehen, kann sich die Auswahl ändern.

Jetzt Angebot anfordern!