MatriX-Strahlungsbrenner

Dieser Artikel behandelt das Thema M wie MatriX-Strahlungsbrenner.

Abbildung eines Matrix-Strahlungsbrenner

Kernstück des MatriX-Strahlungsbrenners ist ein Edelstahlgewebe, geformt zu einer Halbkugel.
An der Oberfläche des Gewebes wird das Gas-/Luft-Gemisch gezündet und nahezu flammenlos verbrannt, d. h. ohne sichtbare blaue Flammen. Das Gewebe aus speziellem hochhitzebeständigem Edelstahl glüht und gibt dadurch direkt aus der Reaktionszone einen hohen Anteil der Wärme als Strahlung ab. Die Folge ist eine niedrige Verbrennungstemperatur im Gegensatz zu der bislang üblichen Diffusionsflamme.

News article img

Artikelbewertung