Kombiwasserheizer

Dieser Artikel behandelt das Thema K wie Kombiwasserheizer.

Ein Kombiwasserheizer ist ein Wandgerät (Therme), das sowohl für die Raumheizung, als auch für die Trinkwassererwärmung eingesetzt wird. Die Trinkwassererwärmung erfolgt dabei im Durchlauferhitzerprinzip. 

Wie funktioniert ein Kombiwasserheizer?

Abbildung Kombigerät
© heizung.de

Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Bezeichnungen und Möglichkeiten für diese dezentrale Versorgung mit Warmwasser und Heizwärme. Neben dem Kombiwasserheizer ist auch die Bezeichnung des Kombigeräts geläufig. Beide beziehen sich in erster Linie auf Wandgeräte, die mit Gas oder Flüssiggas betrieben werden. 

Daneben gibt es auch die Option mit einem Durchlauferhitzer sowohl Heizwärme als auch Warmwasser bereitzustellen. Dies gelingt jedoch nur, wenn dieser mit einem Speicher-Wassererwärmer kombiniert wird. 

Allen Kombigeräten ist gemein, dass sie dezentral eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus versorgen können und meist in Küche oder Bad, wo am meisten Warmwasser benötigt wird, an der Wand hängen. 

Wie werden Heizwärme und Warmwasser gleichzeitig bereitgestellt?

Ein Kombiwasserheizer besticht vor allem durch seine platzsparende und kompakte Bauweise. Wie die Infografik zeigt, finden Trinkwassererwärmung und das Bereitstellen von Heizwärme in einem Gerät statt. Dazu ist der Kombiwasserheizer mit dem Heizkreislauf sowie den Entnahmestellen in der Wohnung oder im Haus verbunden. Doch die Grafik zeigt auch, dass Heizwasser und Trinkwasser separat voneinander erhitzt werden. Dabei erfolgt das Erwärmen von Trinkwasser im Durchlaufprinzip. Das Trinkwasser fließt also an dem heißen Heizungswasser vorbei und nimmt dabei die Wärmeenergie auf. 

Worin unterscheiden sich Kombiwasserheizer und klassische Heizkessel?

Wichtig ist hier, dass das Kombigerät und die zentrale Heizungsanlage unterschiedliche Mengen Heizwasser erwärmen. Der Kombiwasserheizer muss viel weniger Wasser erhitzen. Dafür muss jedoch ein bestimmter Mindestvolumenstrom sichergestellt werden. 

News article img

Artikelbewertung