Vergleich Hybridheizung und Gasheizung

Wer sich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Heizsysteme informieren möchte, findet im Heizungsvergleich Hybridheizung vs. Gasheizung einen umfassenden Einstieg in das Thema. Vor allem die Investitions- und Folgekosten spielen bei beiden Heizsystemen eine wichtige Rolle.

Die Hybridheizung: Intelligent und flexibel

Im Vergleich Hybridheizung gegen Gasheizung besticht die Hybridheizung vor allem durch ihre hohe Flexibilität. Denn bei einem solchen Heizsystem werden verschiedene Heizungen und Energieträger miteinander kombiniert, um eine effektivere Nutzung zu erzielen. Oftmals werden klassische Energieträger wie Öl oder Gas mit nachwachsenden Energieträgern wie Holz und der Solarthermie kombiniert. Im Vergleich Hybridheizung vs. Gasheizung ist die Hybridheizung intelligenter, da sie - abhängig von Witterung und Heizbedarf - die günstigste und effektivste Heizmethode selbstständig auswählt. Somit wird nicht nur die Umwelt, sondern auch der eigene Geldbeutel geschont.

Frau diktiert Mann Ergebnisse zum Vergleich Hybridheizung und Gasheizung

Im Vergleich Gasheizung gegen Hybridheizung liegen die Investitionskosten bei einer Hybridheizung jedoch auch im deutlich höheren Bereich. Darüber hinaus muss ausreichend Platz vorhanden sein, um eine solche Heizanlage inklusive der Lagermöglichkeiten für die Energieträger zu verbauen. Eine Hybridheizung kommt in den meisten Fällen nur in Neubauten in Frage, welche auf ein solches Heizsystem optimiert wurden. In Altbauten kann der Umbau auf eine Hybridheizung enorme Baukosten nach sich ziehen, welche die Investitionskosten nochmals erhöhen. Allerdings kann man sich bei einer Hybridheizung der verschiedenen Förderungen bedienen und somit die Kosten nochmals deutlich drücken.

Die Gasheizung: Klassisch und einfach

Im Vergleich von Hybridheizung und Gasheizung überzeugt die Gasheizung zunächst einmal durch ihre einfache Installation und ihre geringen Kosten. Ist bereits ein Gasanschluss in der Immobilie vorhanden, kann die Gasheizung schnell und unkompliziert angebunden werden. Allerdings kann die Gasheizung im Vergleich Hybridheizung gegen Gasheizung nur mit einem Energieträger betrieben werden. Somit ist der Immobilienbesitzer abhängig von der Preisentwicklung beim Gas und von den Preisänderungen der Versorger. Die laufenden Kosten sind somit deutlich schlechter zu kalkulieren. Hier kann im Vergleich Gasheizung vs. Hybridheizung die Hybridheizung deutlich stärker profitieren. Eine Gasheizung kann hingegen problemlos in beinahe jedes Gebäude verbaut werden. Ob gut isolierter Neubau oder schlecht gedämmter Altbau: Eine Gasheizung bietet die benötigte Leistung in jedem Fall. Somit überzeugt im Vergleich von Hybridheizung und Gasheizung die Gasheizung durch ihre höhere Flexibilität.

Vergleich Hybridheizung vs. Gasheizung: Die laufenden Kosten

Beim Vergleich von Hybridheizung und Gasheizung spielen nicht nur die Investitionskosten eine wichtige Rolle. Vor allem die laufenden Kosten bestimmen im Endeffekt, wie schnell sich die Investitionskosten amortisieren und in wie weit eine Heizanlage für den Besitzer sich rentiert. Im Vergleich Hybridheizung gegen Gasheizung ist die Hybridheizung in jedem Fall sparsamer, da immer der Energieträger mit der höchsten Effizienz und den geringsten Kosten ausgewählt wird. Somit kann bereits durch die Bauform die Hybridheizung bares Geld sparen. Dennoch ist man auch bei einer Hybridheizung nicht unabhängig von den Preissteigerungen der Versorger und der Energieträger. Die Abhängigkeit ist im Vergleich Gasheizung gegen Hybridheizung nur bei der Gasheizung deutlich stärker ausgeprägt.

Heizung.de Autor Philipp Hermann

Fazit von Philipp Hermann

Beide Heizsysteme haben durchaus ihre Berechtigung und ihre optimalen Einsatzmöglichkeiten. Eine Hybridheizung bietet aufgrund ihrer intelligenten Steuerung und ihres Energie-Mixes mehr Flexibilität und geringere laufende Kosten für den Eigentümer. Eine Gasheizung hingegen lässt sich kostensparender verbauen und ist somit bei den Investitionskosten führend. Im Vergleich Hybridheizung gegenGasheizung spielen somit sowohl das eigene Budget als auch der Platzbedarf der Heizsysteme eine große Rolle.

Beratung durch Ihren Heizungsinstallateur vor Ort

Sie benötigen eine individuelle Beratung oder ein Angebot für Ihre neue Heizung?

Ratgeber | Heizung
Vom 07. September 2016

Mit dem Vergleich werden zwei beliebte Systeme gegenübergestellt, wobei sich die Wärmepumpe eher als primäres Heizsystem eignet als eine Elektroheizung. Vor- und Nachteile besitzen beide Systeme. weiterlesen

Ratgeber | Heizung
Vom 05. September 2016

Der Vergleich BHKW vs. Hybridheizung bedeutet: Wärme und gleichzeitig Strom erzeugen oder die Kraft der Natur zum Heizen verwenden. Beide Heizsysteme sind technisch aufwändig aber sehr effizient und damit zukunftsweisend. weiterlesen

Ratgeber | Heizung
Vom 05. September 2016

Kostenlos aber witterungsabhängig oder effizient mit hohen Anschaffungskosten, das ist der Vergleich von Solarthermie und BHKW. Welches System unter welchen Einsatzbedingungen vorteilhafter ist, klärt diese Gegenüberstellung. weiterlesen

Ratgeber | Heizung
Vom 05. September 2016

Sowohl das Blockheizkraftwerk, als auch die Holzheizung überzeugen im Vergleich von BHKW gegen Holzheizung mit einer hohen Effizienz und entsprechend hohen Wirkungsgraden. Nachteile existieren aber ebenfalls. weiterlesen

News article img

Artikelbewertung