Heizungsangebot von erfahrenen Handwerkern  

Klettern die Temperaturen am Thermometer nach oben, bietet sich die beste Gelegenheit für Arbeiten an der alten Heizungsanlage. Geht es dabei um eine Wartung, Reparaturen oder eine neue Heizung? Angebote von Handwerkern zeigen, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Dabei lohnt es sich, mehrere Angebote für die Heizung zu vergleichen und genau zu prüfen. Das günstigste ist dabei nicht immer das Beste.

Darauf ist beim Angebot für die Heizungsanlage zu achten

Eine neue Heizungsanlage ist oft mit hohen Kosten verbunden. Die Anschaffung belastet das Portemonnaie vieler Hausbesitzer und will daher wohlüberlegt sein. Denn wer an der falschen Stelle spart, muss später unter Umständen draufzahlen. Möglich ist das zum Beispiel dann, wenn sich Verbraucher für Technik mit geringer Qualität entscheiden. Auch dann, wenn der neue Wärmeerzeuger eigentlich gar nicht zum Haus und Nutzer passt, können die Heizkosten höher ausfallen als nötig. Wer böse Überraschungen vermeiden möchte, sollte eine individuelle Beratung in Anspruch nehmen. Steht die Entscheidung für eine Heizung, gibt ein Angebot Gewissheit, wenn es um die Anschaffungskosten gibt. Aber worauf ist dabei eigentlich zu achten?  

Heizung – Angebot für neue Wärmeerzeuger anfordern
© M. Schuppich | Fotolia

Checkliste Heizung: Angebote einholen und vergleichen

Genau wie bei der Beratung zur Heizung, sollte ein Komplettangebot möglichst detailliert sein. Denn das spricht für eine genaue Kalkulation und bietet viel Sicherheit in Bezug auf die Kosten. Darüber hinaus lohnt es sich, mehrere Heizungsangebote zu vergleichen. Auf diese Weise erhalten Interessierte ein Gefühl für das regionale Preisgefüge und können die Kosten realistisch bewerten. Bei der Prüfung sollten Hausbesitzer vor allem auf die aufgeführten Leistungen sowie Fahrt-, Lohn und die Materialkosten achten. Bei einem Vergleich ist es außerdem ratsam, auch die Heizung im Angebot zu untersuchen. Eine Recherche im Internet gibt hier Aufschluss und zeigt zum Beispiel, welche Gasheizung im Test am besten abschneidet. Steht das Angebot für die neue Heizung, bleibt oft nicht viel Zeit. Denn in der Regel stehen Handwerker zu etwa drei Monaten hinter den angebotenen Preisen.

Die wichtigsten Punkte in der Übersicht:

  • mehrere Heizungsangebote vergleichen, um ein Gefühl für das Preisgefüge zu bekommen
  • Angebotene Fabrikate unter die Lupe nehmen und direkt miteinander vergleichen
  • Fahrt-, Lohn- und Materialkosten im direkten Vergleich prüfen
  • Angebotszeitraum einhalten; in der Regel sind Heizungs-Angebote drei Monate gültig

Kostenvoranschlag für die Heizung ist nicht gleich Angebot

Kostenvoranschläge für die Heizung und Angebote informieren Kunden über den voraussichtlichen Preis der vereinbarten Leistungen. Dabei sollten beide Dokumente grundsätzlich kostenfrei und für Hausbesitzer unverbindlich sein. Für Handwerker macht es jedoch einen erheblichen Unterschied, ob es sich bei der Schätzung um einen Kostenvoranschlag für die neue Heizung oder ein Komplettangebot handelt. Denn während der Voranschlag als unverbindlich gilt, können sich Kunden auf den Preis im Heizungsangebot grundsätzlich verlassen. Lediglich 15 bis 20 Prozent können die tatsächlichen Preise darüber liegen, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Diese Punkte sollte das Angebot enthalten

Das Heizungsangebot basiert in der Regel auf einem Leistungsverzeichnis und sollte möglichst detailliert sein. Neben der neuen Heizung geben Handwerker dabei auch sämtliche Zubehörteile an. Wichtig ist außerdem, dass auch Arbeiten wie der hydraulische Abgleich im Heizungs-Angebot enthalten sind. Dabei stellen Experten die alte Anlage so ein, dass sich die Potenziale des neuen Kessels voll ausreizen lassen. Passiert das nicht, könnten die Heizkosten höher ausfallen als nötig. Wichtig sind außerdem auch genaue vertragliche Regelungen. Diese beziehen sich auf definierte Fristen, Gewährleistungszeiträume oder Kosten für Zusatzleistungen. 

Bei kleineren Aufträgen empfehlen Experten übrigens die Vereinbarung von Pauschalpreisen. Diese basieren auf einer funktionalen Leistungsbeschreibung und geben Kunden höchste Sicherheit.

Weitere Tipps geben wir auch in der Checkliste Heizungsmodernisierung.

Kosten der Heizung höher als im Angebot?

Übersteigen die Kosten der Heizung den Preis im Angebot erheblich, können sich Hausbesitzer an die Verbraucherzentrale ihres Landes oder die entsprechende Handwerkskammer wenden. Erfahrene Experten prüfen den Fall dann individuell und helfen bei weiteren Schritten.

Neue Heizung - Angebot einfach online anfordern  

Planen Hausbesitzer die Installation einer neuen Heizung, können Sie auch über heizung.de ein Angebot anfordern. Dazu beantworten Sie unten einfach wenige Fragen und wir vermitteln Sie an einen passenden Fachpartner in Ihrer Nähe. Zunächst wählen Sie die gewünschte Heizungsart und geben die wichtigsten Daten zu ihrem Haus an. Diese Angaben sind ist wichtig, um die Kosten der neuen Anlage korrekt abschätzen zu können. Anschließend wählen sie das mögliche Budget sowie den Zeitpunkt der Montage und senden das Formular ab. heizung.de sucht dann den passenden Partner aus über 50.000 Installateuren aus, der Ihnen ein unverbindliches Angebot unterbreiten wird.

Heizung.de Autor Alexander Rosenkranz

Fazit von Alexander Rosenkranz

Planen Hausbesitzer die Installation einer neuen Heizung, hilft ein Angebot, die anfallenden Kosten zuverlässig zu bestimmen. Wer dabei sparen möchte, sollte sich jedoch nicht gleich für das erstbeste entscheiden. Experten der Verbraucherzentrale raten, mehrere Heizungsangebote zu vergleichen. Damit das richtig funktioniert, müssen Hausbesitzer die angebotenen Fabrikate, sowie die Kosten für Fahrt, Lohn und Material genau unter die Lupe nehmen. Wer für die neue Heizung schnell ein Komplettangebot benötigt, bekommt das auch über heizung.de. 

Beratung durch Ihren Heizungsinstallateur vor Ort

Sie benötigen eine individuelle Beratung oder ein Angebot für Ihre neue Heizung?

news-icon

Neueste Artikel

Vom 20. Juni 2018

Eine Rasenheizung sorgt dafür, dass Fußballspiele auch dann stattfinden, wenn die Außentemperatur unter dem Gefrierpunkt liegen. Erfahren Sie hier mehr über diese besondere Technik.  weiterlesen

Vom 18. Juni 2018

Den richtigen Installateur zu finden, ist gar nicht so einfach. Hier finden Sie alle relevanten Informationen, worauf Sie bei der Suche achten sollten und wie Sie auf dem schnellsten Weg zum Ergebnis kommen.  weiterlesen

Vom 18. Juni 2018

Ein Heizungstausch ist oft mit hohen Kosten verbunden. Fehlt das nötige Eigenkapital für die sparsame Ökoheizung, können Hausbesitzer Finanzierungslücken mit dem Förderkredit KfW 167 schließen. weiterlesen

Vom 17. Juni 2018

Die unterschiedlichen Wetterverhältnisse während der Jahreszeiten führen zu starken Schwankungen der Luftfeuchtigkeit. Eine Dampfsperre kann dabei helfen möglichen den Feuchtigkeitsschäden entgegenzuwirken. weiterlesen

News article img

Artikelbewertung